Workshop am 19. September 2020

Einführung in die Energiearbeit mit hochschwingenden Heil-Symbolen

Zielgruppe: Tiertherapeuten und Interessierte

Im alten Ägypten bestand bereits ein großes Wissen um den kraftvollen Gebrauch von Symbolen in Heilzeremonien.

Farben und geometrische Formen spielen nachweislich eine wesentliche Rolle in der Therapie. Jede Farbe und Form hat ihre eigene Schwingung und Heilkraft.

Meine Symbolkarten werden auch Informations- und Programmkarten genannt, da bestimmte Informationen in den Symbolen gespeichert sind. Ihre Mehrdimensionalität wirkt nach quantenphysikalischen Gesetzen.

Jedes Symbol hat eine bestimmte Schwingung, die mit der Schwingung eines Lebewesens in positive Resonanz geht. Dadurch können die Selbstheilungskräfte aktiviert und gestärkt werden, die Eigenenergie erhöht.

Durch die Harmonisierung des eigenen Energiesystems wird Stress reduziert.

In diesem spannenden Workshop lernen Sie das Wesen, dessen Bedeutung und den Einsatz der einzelnen Symbole näher kennen. Mit psychometrischen Übungen wird die Intuition gefördert, das eigene Vertrauen gestärkt.

  • Ort: Aktivstall Grasbrunn
    Bettina Humplmair
    Ekkehartstraße 30
    85630 Grasbrunn
  • Uhrzeit: 10 Uhr – 14.00 Uhr
  • Teilnehmerzahl: 4-8
  • Dozent: Stephanie Barth
  • Kosten: EUR 88,00 (incl. Kaffee, Kuchen, Butterbrezen)
  • Anmeldung: info@lichtpferde-verlag.de